Vent - Martin Busch Hütte - Vernagt (I) / E5

E5

Vent - Martin Busch Hütte - Vernagt (I) / E5

Von Vent aus führt die Tour hinauf zur Martin Busch Hütte, über den höchsten Punkt des E5 - die Similaunhütte auf 3.019m - und dann hinunter nach Vernagt / Südtirol (I).

Diese Abschlussetappe des E5 Höhenwanderweges führt von Vent im Ötztal nach Meran, wobei es gleich zu Beginn 1.000 Höhenmeter zu überwinden gilt. Zuerst verläuft der Weg von Vent im Ötztal ca. 2, 5 Stunden hinauf zur Martin Busch Hütte (2.501 Meter), wo beste kulinarische Verpflegung auf die Weitwanderer wartet.


Danach erfolgt der Aufstieg aufs Similaunjoch. Der Similaun markiert die Grenze zwischen Nord- und Südtirol. Bei der Similaunhütte (3.019 Meter) hat man den höchsten Punkt der Alpenüberquerung erreicht. Von hier aus geht es bis nach Meran nur noch bergab - zuerst zu Fuß absteigend bis zum Vernagt-Stausee.





Ab Obervernagt geht es mit dem Bus nach Meran.

Überblick

Schwierigkeit:mittelschwierig / Roter Bergweg
Höhenmeter bergab:1250 m

Kondition & Technik

Kondition:5
Technik:4

Beste Jahreszeit

Jun:Ja
Jul:Ja
Aug:Ja
Sep:Ja

Fernwanderweg

E5:Ja

Höhenprofil

GPS Track

Download

Anfahrt mit ...

Google Maps